q u a r t e r h o u n d

Von Menschen und Hunden

14. März 2016
von quarterhound
Keine Kommentare

Roßbach (Westerwald) 12,3% für die AfD

Das bringt mich  stark zum Nachdenken. Kleines Dorf, 530 Leute haben gewählt, also über 60 Menschen wählen braun. Es existiert, anscheinend unauffällig, braune Gesinnung, die sich teilweise im Verborgenen langsam dahinentwickelt, bis sie diesmal bei einer Wahl an den Tag tritt. Eine Entwicklung, die viele ganz einfach nicht sehen wollen. Und die dadurch geduldet wird.

Warum wählen die braun? Weiterlesen →

22. Dezember 2015
von quarterhound
Keine Kommentare

Apportieren und Dummyarbeit

Apportieren und die Arbeit mit dem DUMMY (Preydummy) bringt sinnvolle Beschäftigung, Spaß und Auslastung für Mensch und Hund. Das TEAM (Mensch – Hund) wird gestärkt. Die Jagd, in diesem Fall nach dem Futterbeutel, ist ein fester Bestandteil des Instinktverhaltens unserer Hunde.
Die Aufgaben unserer Hunde haben sich vor allem im Laufe des letzten Jahrhunderts grundlegend gewandelt. Der Hund ist ein sozial (im Rudel) lebender Beutegreifer, je nach Rasse ist der Jagdtrieb unterschiedlich ausgeprägt. Mittlerweile ist er in den meisten Fällen unser Freizeitbegleiter, für seine ursprünglichen Aufgaben, wie jagen, bewachen, hüten, wird er k“ target=“_blank“>aum noch gehalten. Weiterlesen →

%d Bloggern gefällt das: